Morgens ein lecker Süppchen hält schlank

schnitt-gemuese

BOHNEN-, LINSEN- ODER ERBSENSUPPE OHNE FLEISCH.
175 g Bohnen, Linsen oder Erbsen M 0,07 1 Prise Natron “ 0,00-1/4 50 g magerer Speck oder Schwarten “ 0,07 2 l Wasser 8 g Salz “ 0,00-1/4 1 Prise Pfeffer “ 0,00-1/4 1 kleine Zwiebel “ 0,00-1/2 1/4 Teel. Majoran “ 0,00-1/4 M 0,15-1/2

Vorbereitung: Bohnen, Linsen oder Erbsen werden abends vorher nach Vorschrift eingeweicht; die Schwarten werden abgekratzt und gewaschen oder der Speck wird in kleine Würfel geschnitten; die Zwiebel wird geschält.

Zubereitung: Die Hülsenfrüchte werden mit 1 l kaltem Wasser, und Natron aufgesetzt, erhitzt abgegossen und mit 1 l Wasser, Zwiebelwürfeln, Schwarten oder Speckwürfeln, Salz und Majoran weichgekocht, nach Belieben mit der Kelle etwas zerdrückt oder durch ein Sieb geschlagen, dann nochmals erwärmt, mit Pfeffer, Salz und Majoran abgeschmeckt und zu Tisch gegeben.

Bemerkung: Man kann die Hülsenfrüchte anstatt mit Schwarten oder Speck auch mit 65 g Pökelfleisch kochen.

Zurück zur letzten Seite